Der Hangar 2 ist ein ehemaliger Hangar aus der aktiven Zeit des ehemaligen Aufklärungsgeschwaders 51 "Immelmann". Zu seiner militärischen Zeit sind hier oft Gastflugzeuge untergestellt worden. 

 

Heute ist die Halle natürlich technisch aufgewertet. So ist z.B. eine Warmluftheizung installiert um die eingestellten historischen Luftfahrzeuge wohl temperiert zu halten. Minusgrade sind nicht so bekömmlich für die Pretiosen. Im Hangar 2, welcher sich in Privathand befindet, finden sich historische Exklusivitäten die man selten in dieser Häufung an einem Platz sehen kann. Von Doppeldeckern bis hin zu schnellen Kolbenmotorjagdflugzeugen aus den 50er Jahren spannt sich der Bogen. Klangvolle Namen wie "P-51 Mustang", "Hawker SeaFury", "Boeing Stearman" usw. sind hier Programm. Die Flugzeuge werden vom benachbarten LTB MeierMotors GmbH gewartet und technisch in Schuss gehalten. 

Wir streben in 2020 an, den Hangar auch für Besuchergruppen zugänglich zu machen. Wir halten Sie hier auf dieser Seite über die Entwicklung auf dem Laufenden. 

 

 

Awaiting the next sortie ..........

NAA P 51 Queen 2019 02 08 9

In trockenem Zuhause; die wunderbare Bücker Jungmeister D-EEEP

A26 TinaFly 2020 08 11 17

"sleeping beauties" - Fiat G.59 und North American P-51 D-FPSI

Hangar 2 2020 10 25 1

Bücker Jungmeister "U-56"  - eine Bücker aus Rangsdorf in der Winterpause. Das historische Flugzeug trägt die Werknummer 3 - wahrlich ein rares und wunderschönes Flugzeug 

Hangar 2 2020 10 25 6

... und noch eine Bücker - hier eine Jungmann mit Lycoming Triebwerk

Hangar 2 2020 10 25 7

ein perfektes Motto 

Hangar 2 2020 10 25 8

 

 

Sie suchen einen geeigneten Unterstellplatz für Ihr historisches Flugzeug auf dem Flugplatz Bremgarten EDTG? 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir suchen für Sie Lösungen. Falls gewünscht können wir Ihnen mit unseren strategischen Partnern auch ein Rundum-Sorglos-Programm zusammenstellen - we keep em flying 

 

 

*****

 

Tina Fly ohne Himmel bw 250px